RCI Hospitality Stripped Down

RICK (long): 94 shares, 9.58€/Share

I recently purchased 94 shares of RCI Hospitality (RICK) and briefly want to update you why I did so. After having talked about the Greenwald Valuation for companies in my last article (before my creative time-out) I have been busy finding companies that are undervalued according to exactly these standards. At the end of this search was RCI Hospitality, a value investment gem. The company, as the title of this blogpost might hint, is active in the adult entertainment business and runs several what they call “cabarets” aka. strip clubs across America. Their business model results in the holding of a large real estate portfolio. The firm is a small cap with a market capitalization of about 80 million as of last week. Due to its size it is largely ignored by analysts. The combination of a lack of analyst-attention and what some people would call dubious industry might have created this very attractive opportunity. Currently RICK trades at a P/B of just 0.7 and a P/E of 9.0 and a free-cash-flow yield north of 15%. Continue reading

Advertisements

More of the Good: IBM

Wie erwartet hat sich das U.S. Wachstum weiter verlangsamt und betrug im zweiten Quartal nur noch magere 0,2 %. Erwartet wurde ein GDP-Wachstum von 1 %. Dies bestärkt meine Entscheidung CSX aufgrund der hohen Bewertung verkauft zu haben. Die Erlöse aus dem Verkauf der CSX Aktien wurden für eine Aufstockung meiner IBM Position zu USD 170 pro Aktie verwendet. Mehr Kapital in IBM zu investieren war aufgrund der Continue reading

Kauf: International Business Machines

IBM (long): 10 shares, 129.07€/Share, 2.99% YoC 

Am 20.1. war es wieder an der Zeit! Quartalszahlen von IBM. Und wie zu erwarten gefiel WallStreet nicht was ihr geboten wurde. Zum wiederholten male wurden IBM Aktien nach vermeintlich schwachen Zahlen stark abverkauft. Eine perfekte Gelegenheit meine vorhandene Position von 7 auf 10 Aktien zu einem Kurs von EUR 130,4 auszubauen. Bei heutigem EURUSD Continue reading

Kauf: Mattel

MAT (long): 38 Shares, 25.84€/Share, 4.90% YoC

Auch wenn es so aussieht, das hier soll keine Vorstellung meiner Puppensammlung werden, sondern die Ankündigung des ersten Aktienkaufs im neuen Jahr 2015. Dank Bild unschwer zu erraten handelt es sich um Barbie-Erfinder Mattel (MAT), dem größten Spielzeughersteller der Welt nach Lego. Eigentlich wollte Ich, wie versprochen, zuerst alle schon länger gehaltenen Positionen meines Continue reading